Gedanken zum Sonntag

Die Zeit im Jahreskreis 2. Teil

»Der Geist der Wahrheit wird euch in die ganze Wahrheit führen«

 

 

 

 

 

 

 

Die Zeit im Jahreskreis - Zweiter Teil

»Der Geist der Wahrheit wird euch in die ganze Wahrheit führen«

Wer in den beiden großen Festkreisen des Kirchenjahres, dem weihnachtlichen und dem österlichen, die reichen Anregungen der Kirche aufgenommen hat, ist in einem Jahresring seines eigenen Lebens tiefer in das Geheimnis der Menschwerdung, des Todes und der Auferstehung unseres Herrn hineingewachsen. Nach dem Abschluss des Osterfestkreises an Pfingsten setzt sich die allgemeine Kirchenjahreszeit fort, die bis zum Beginn des Advents dauert. Die Zahl der Sonntage im Jahreskreis hängt ab vom Termin des Osterfestes, das jeweils am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond gefeiert wird. Auch in den zweiten Teil der allgemeinen Kirchenjahreszeit fallen einige Herrenfeste; doch bilden sie keine Schwerpunkte wie Weihnachten und Ostern. Das Gewicht liegt in dieser Zeit auf dem Sonntag, dem wöchentlichen Osterfest. Jeder der Sonntage hat sein eigenes Gepräge, und es ist für die innere Aneignung ein großer Gewinn, die liturgischen Texte des Sonntags für sich und im Kreis der Familie besinnlich zu lesen, bevor sie uns im Gottesdienst begegnen. So lässt sich auch der Gefahr einer gewissen Routine und Äußerlichkeit wirksam begegnen.

aus: Das gesegnete Jahr

Pfeil 24. Sonntag im Jahreskreis - 17. September 2017
Pfeil 23. Sonntag im Jahreskreis - 10. September 2017
Pfeil 22. Sonntag im Jahreskreis - 3. September 2017