Aktuelles

Gemeinsame Lektorenschulungen

Ein besonderes Angebot gab es am Samstag, 17. März, für die Lektoren der beiden Pastoralverbünde im Pfarrheim St.-Judas-Thaddäus, Sürenheide. Gemeindereferentin Liliane Baumann begrüßte die Teilnehmenden und die Kursleitung, und freute sich über die große Nachfrage zum Angebot "Auftritt und Wirkung für den Lektorendienst" in Kooperation mit der kefb Bielefeld und der daraus resultierenden Notwendigkeit gleich 2 Kurse anzubieten. Die Schauspielerin und Referentin Grit Asperger verstand es sofort, mit ansteckender Begeisterung beide Gruppen für Techniken und Übungen zu Konzentration, Ausdruck und Sprache zu motivieren. Im zweiten Kursteil ging es dann um das eigene Lesen eines Bibeltextes vom Ambo aus. Dazu erhielten die Lektoren Tipps und Rückmeldungen aus der Gruppe.
Beide Teilnehmergruppen waren sich am Ende des Kurses einig, dass ein solches Angebot gerne wiederholt werden darf.