Ausschau

"Verler Kirchwege"

Verl hat seínen eigenen Jakobsweg

Am 11. September 2009, dem Jahrestag des Angriffs auf New York, wurde der "Verler Kirchenweg" feierlich eingeweiht. Unter großer Anteilnahme der drei katholischen Gemeinden des Pastoralverbundes Verl und der evangelischen Gemeinde Verl wurde der von den Kolpingsfamilien des Pastoralverbundes Verl initiierte  ökumenische Besinnungsweg „Verler Kirchwege“ eröffnet und eingeweiht. Jede der zehn Stelen wurde von Pfarrer Joachim Kruse, Pastor Sven Hofmann und Pastor Freimuth gesegnet. Abschluss der „Einweihung“ war die Segnung der Stele am Pfarrhaus in Verl durch Pfarrer Hölscher. Die Veranstaltung endete mit einem gemütlichen Treffen am Verler Heimathaus.

Pfeil  Bilder vom Besinnungsweg "Verler Kirchwege"

Pfeil  Prospekt des Besinnungsweges