Aktuelles

Umbau der St. Judas Thaddäus Teil II

Nach Auswertung vieler Gespräche und schriftlicher Rückmeldungen nach der ersten Umstellung, wurde nun eine Altarinsel konstruiert. Hierbei ist der Altar wieder weiter nach vorne ´gerückt´ und um eine Stufe erhöht, um die Sichtverhältnisse zu verbessen. Im Innenraum wurden mehr (Knie-)Bänke aufgestellt, die sich viele Gläubige zurück gewünscht haben. Das Zusammenrücken der Gemeinde, das Gemeinschaftsgefühl der letzten Monate, soll auch durch Stuhlblöcke rechts und links der Altarinsel aufrecht erhalten werden.

Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat und die Priester im Pastoralverbund laden herzlich ein, die hl. Messen im neu gestalteten Raum mit zu feiern.