Aktuelles

Fronleichnamsprozzession

in Verl-Srenheide

Gemeinsam mit den Gläubigen aus St.-Anna ging es zur 1. Station an der evangelischen Kirche, die von der Kolpingsfamilie Verl gestaltet wurde. Die zweite Station auf dem Hof der Familie Willinghöfer an der Thaddäusstraße hatten die Mitglieder des Pfarrgemeinderats St. Judas Thaddäus aufgebaut.

Mit musikalischer Unterstützung des Musikverein Verl pilgerten die zahlreichen Gläubigen und etliche Fahnenabordnungen der Vereine, entlang liebevoll dekorierten Einfahrten durch die Sürenheide, zurück zur Judas Thaddäus Kirche, in der Pfarrer Hölscher den Schlusssegen sprach. Hier hatte er zuvor mit Pastor Korsus, Pater Subhash und Diakon Schinke die hl. Messe zelebriert und versäumte zum Schluss nicht, den Messdienern und Kommunionkindern, die mit einem Eisgutschein belohnt wurden, allen Helfern und Gläubigen zu danken.

Zum Abschluss gab es einen Frühschoppen und Mittagessen auf dem Kirchplatz und die Messdienergemeinschaft St. Anna verkaufte leckeren, selbstgebackenen Kuchen.

Der Pfarrgemeinderat St. Judas Thaddäus dankt hier ausdrücklich allen Sürenheider Gläubigen , die durch wunderschön geschmückte Hofeinfahrten, mit prachtvollen Altären, Blumenteppichen, etc. zum Gelingen der Prozession beigetragen haben. Herzlichen Dank auch allen Helfern, die tatkräftig mit "angepackt" haben.

Hier zunächst einige Impressionen vom Prozessionsweg. Eine Ausstellung sämtlicher Bilder wird es zum Pfarrfest geben.